… in humaner Kommunikation und auf Augenhöhe: Nachruf auf den Pianisten Lars Vogt

  |  News-Kategorien   Bundesverband   Pressebericht 

Der Pianist Lars Vogt ist am 5. September 2022 kurz vor seinem 52. Geburtstag nach schwerer Krankheit gestorben. Als Begründer der Initiative "Rhapsody in School" lag ihm die musikalische Bildung junger Menschen sehr am Herzen, wofür er im Jahr 2010 vom damaligen VDS mit der Leo-Kestenberg-Medaille ausgezeichnet worden war. Der BMU (als Nachfolgeverband des VDS) trauert um seinen Kestenberg-Preisträger, den großen Musiker Lars Vogt. 

 

Ortwin Nimczik, der 2010 die Laudatio auf Lars Vogt hielt, würdigt ihn für den BMU mit folgendem Nachruf: