Nachruf auf Arno Eberhard, BMU Berlin

  |  Bundesverband   Pressebericht 

Arno Eberhard

* 21.3.1952  † 3.4.2021

 

Viel zu früh und für uns unfassbar ist Arno Eberhard, Vizepräsident des BMU-Landesverbands Berlin, am Ostersamstag 2021 an den Folgen seiner Corona-Infektion gestorben. Der BMU verliert einen stets präsenten und überaus beliebten Mitstreiter für die schulische Musikpädagogik in Berlin. Arno Eberhard gehörte dem BMU-Landesvorstand Berlin seit seiner Gründung im Jahr 2015 an. Bis zu seiner Pensionierung 2017 war er als Lehrer am Ernst-Abbe-Gymnasium in Berlin-Neukölln tätig. Danach intensivierte er seine Mitarbeit im BMU LV-Berlin, kümmerte sich um die Vernetzung mit dem Landesmusikrat, half bei der Entwicklung unserer Fortbildungen und war vor allem jederzeit ansprechbar und hilfsbereit. Er wird uns sehr fehlen.

 

In tiefer Trauer

Friedrich Neumann, Carl Parma

und der Landesvorstand des BMU LV-Berlin